Für vielseitige Solopreneure & Multipreneure

Nutzt du schon die Power von Premium?

Es gibt mindestens drei Gründe  für vielseitige Solopreneure & Multi-preneure, gerade jetzt auf die Power von Premium zu setzen. Sogar jetzt mehr denn je. Denn gerade in Zeiten wie den aktuellen entfaltet eine Premium-Strategie ihre besondere Kraft. Weshalb das so ist, erfährst du in diesem Beitrag. Und auch noch einen vierten Grund. Und der mag sogar der wichtigste sein:-)

I. Das Premium-Prinzip: Erst Premium-Wert für die Kunden, dann Premium-Preise

Bei Premium denken viele sofort an Premium-Preise.

Diese können ein angenehmer Nebeneffekt einer Premium-Strategie sein. 

Doch Premium-Preise sind die Folge, nicht der Startpunkt.

Das verkennen alle, die Premium-Strategie mit Hochpreis-Strategie gleichsetzen. Beide beruhen auf ganz unterschiedlichen Prinzipien. 

Bei Premium, so wie ich es verstehe, geht es erst einmal um den Premium-Wert für die Kunden. Der Preis ist die Folge, aber nicht das Vorrangige.

Du kannst dich sogar entscheiden, bei den Preisen nicht bis an die Höchstgrenze zu gehen. Ich habe selbst schon extrem wertvolle Angebote zu moderaten Preisen genossen. 

II. Premium-Strategie ist nicht identisch
 mit Hochpreis-Strategie

Die Gegenüberstellung bezieht sich auf typische Vorgehensweisen,
wie sie mir aus eigenen Erfahrungen und Berichten anderer bekannt sind.
Im Einzelfall kann es natürlich Abweichungen geben.

Premium-Strategie

  • Wert für die Kunden als Basis
  • Der Preis kann hoch sein, muss es aber nicht
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Positive Empfehlungen

Hochpreis-Strategie

  • finanzielle Interessen als Basis
  • Der hohe Preis ist das Hauptziel
  • Enttäuschte Kunden, wenn der Wert nicht dem Preis entspricht
  • Negative Erfahrungs-berichte

Meine Empfehlung:

Denke nicht zu früh an den Preis. Überlege zunächst, wie du besonderen Wert für deine Kunden schaffst. Das setzt voraus, dass du deine Kunden kennst und weißt, was für sie besonders wertvoll ist. Im nächsten Schritt lohnt sich dann ein Signature System, so dass du dein Wert-Versprechen auch einlösen kannst und gleichbleibend hohen Wert sicher stellst. Was den Preis betrifft: Du kannst ihn hoch festsetzen. Doch du musst es nicht. Sondern kannst das Preis-Niveau wählen, mit dem du dich wohlfühlst.

Interessiert, deine eigene Premium-Strategie für dein Business zu schaffen? Trag dich ein in die
Warteliste für mein Go Premium! - Programm.

III. Drei Gründe, weshalb du gerade jetzt die Power von Premium nutzen solltest

Es gibt ganz generell gute Gründe, gerade für vielseitige Solopreneure & Multipreneure, sich die Power von Premium zunutze zu machen.

Und es gibt drei Gründe, weshalb du gerade jetzt eine Premium-Strategie in Betracht ziehen solltest:

  • Sichtbarkeit in überfüllten Märkten
  • Strategie für unsichere Zeiten
  • Lösung für die wachsenden Herausforderungen deiner Vielfalt

IV. Grund #1: Sichtbarkeit in überfüllten Märkten und bei austauschbaren Angeboten

Sofern du nicht in einem extrem überschaubaren Nischenmarkt unterwegs bist, sind überfüllte Märkte deine heutige Realität.

  • Und dabei geht es nicht nur um die Anzahl der Anbieter.
  • Sondern viele Angebote wirken heute auch austauschbar.

Wenn der Kunde nicht erkennt, wie sich die Angebote unterscheiden, gibt es ein Kriterium, das ihm die Wahl leicht macht: Wo bekommt er den günstigsten Preis?

Doch ein Preis-Wettbewerb ist selbst für größere Unternehmen oft ruinös. Für Solo-Unternehmer lohnt er sich auf keinen Fall. 

Stattdessen lohnt es sich, auf eine Premium-Positionierung und Premium-Angebote zu setzen.

  • Mit Premium-Angeboten hebst du dich aus der Masse vergleichbarer Angebote hervor.
  • Du wirst sichtbar für diejenigen, die genau an diesen Angeboten interessiert sind.
  • Du arbeitest mit den Kunden, die zu dir passen, und hast ein profitables Business.

Mit einer Premium-Strategie wirst du nicht alle ansprechen. Insbesondere nicht die, die vorrangig auf den Preis schauen. 

Doch stattdessen diejenigen, die wirklich zu dir passen. 

#1: Nutze eine Premium-Strategie, um dich sichtbar zu machen für deine idealen Kunden und dich von der Masse der austauschbaren Angebote abzuheben und ruinösem Preis-Wettbewerb zu entkommen. 

V. Grund #2: Strategie für unsichere Zeiten

Dass wir in unsicheren Zeiten leben, brauche ich nicht weiter zu erläutern. Und es ist nicht abzusehen, dass sich das ändern würde. Eher können die Unwägbar-keiten noch zunehmen.

Weshalb ist das ein Grund, auf Premium zu setzen?

Zur Erinnerung: Premium, wie ich es verstehe, bedeutet, dass du deinen Kunden außergewöhnlichen Wert bietest.

Idealerweise positionierst du dich so bei deinen Kunden, dass sie dir auch in schwierigen Zeiten die Treue halten. Weil sie bei dir etwas bekommen, was ihnen niemand sonst bietet.

Noch besser ist es, wenn du ihnen zusätzlich Lösungen bietest für die Heraus-forderungen,  die gerade mit den Unsicherheiten und Unberechenbarkeiten zu tun haben. 

Falls du zu den Vielseitigen gehörst (s. dazu auch nächster Punkt), dann bist du dafür gut gerüstet. Denn im Zweifel hilft dir deine Vielfalt an Erfahrungen und Kompetenzen, über den Tellerrand zu schauen und Lösungen zu sehen, die andere nicht erkennen. 

#2: Nutze eine Premium-Strategie, um dich als Partner Nr. 1 zu positionieren für deine idealen Kunden, der gerade in unsicheren Zeiten für sie unverzichtbar ist. Idealerweise hilft dir deine Vielfalt, gerade für diese Zeiten wertvolle Lösungen zu bieten.

VI. Grund #3: Lösung für die wachsenden Herausforderungen deiner Vielfalt

Deine Vielfalt ist wunderbar.

Doch wenn nicht aufpasst, kannst du dich in den Fallstricken verfangen.

Denn mit jeder neuen Idee, jeder neuen Aktivität, jedem neuen Angebot wächst die Komplexität deines Business und das Risiko der Verzettelung steigt an.

Premium-Leistungen “zwingen” dich in positivem Sinne, dich auf die Kunden und den Wert für die Kunden auszurichten.

  • Du kannst damit deine Vielfalt nutzen. 
  • Doch du verzettelst dich nicht darin, indem du mal hierher hüpfst und mal dorthin, mal dieser Idee folgst und dann wieder einer anderen.
  • Sondern du kanalisierst und bündelst deine Vielfalt. Vom Laser-Licht weißt du, welche Power dadurch entsteht.

Außerdem ist es sehr befriedigend, wenn du deine vielen Erfahrungen und Kompetenzen deinen Kunden zur Verfügung stellen kannst und sie liebend gern Gebrauch davon machen (s. dazu auch oben: Wie du deine Vielfalt in unsicheren Zeiten einsetzen kannst).

#3: Nutze eine Premium-Strategie, um das Beste aus deiner Vielfalt zu machen, indem du diese kanalisierst und deinen Kunden zur Verfügung stellst. Ein Signature System hilft dir dabei. 

VII. Ist die Power von Premium dein nächster Schritt? - Achte auf deine Signale von innen

Und nun kommen wir zum wichtigsten Grund, die Power von Premium zu nutzen: Wenn nämlich die Signale aus deinem Inneren eine immer deutlichere Sprache sprechen.

Für immer mehr Solopreneure & Multipreneure ist das der Fall.

  • Für immer mehr Solo- & Multipreneure steht an, voll und ganz in die eigene Kraft und Größe zu kommen. Das gilt ganz besonders für die Vielseitigen.
  • Für immer mehr Solo- & Multipreneure steht an, ihre reichhaltigen Gaben noch mehr in die Welt zu bringen, und damit positive Veränderungen bei ihren Kunden und darüber hinaus zu bewirken
  • Für immer mehr Solo- & Multipreneure steht an, das gesamte Business neu zu gestalten und mit einer Business-Gesamtstrategie zukunftsfähig zu machen.

Wenn du derartige Signale spürst, egal wie schwach sie noch sein mögen, dann kann genau dafür die Power von Premium dein Weg sein.

Bei der Power von Premium geht es um Positionierung, Angebote, Marketing.

Und um Transformation.

Transformation in die Premium-Version von deinem Business. Und die Premium-Version von dir selbst. Das eine geht nicht ohne das andere.

Doch beides geht sehr schwierig allein.

In meinem Go Premium! - Programm bekommst du dafür Anleitung & Unterstützung. Melde dich zur Go Premium! - Warteliste an, um mehr zu erfahren und Sonderkonditionen zu genießen.

Ankündigung Go Premium! Warteliste
Report Quiz Cover

Vielseitigkeits-QUIZ:

Was bremst deinen Erfolg als vielseitiger Solopreneur?

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner