Monika BIrkner 21-Punkte-Checkliste Energie-Management

21-Punkte-Checkliste für Ihr persönliches Energie-Management als Solopreneur

Als Solopreneur müssen Sie auf Ihre Energie achten – in Zukunft mehr denn je. Denn die Herausforderungen werden nicht geringer.  Erkennen und eliminieren Sie mit dieser 21-Punkte-Checkliste Ihre Energie-Lecks und die Ursachen dafür. Diese Checkliste ist für Sie wichtig, wenn Sie

  • sich in letzter Zeit müde und erschöpft gefühlt haben
  • Ihnen die Arbeit weniger Freude macht als früher, obwohl Sie sie eigentlich gern tun
  • Sie  noch in einem guten Energiezustand sind und diesen auf jeden Fall  beibehalten oder sogar steigern möchten.

I. Ihre Energie ist Ihre wertvollste Ressource als Solopreneur

Als Solopreneur können Sie es sich nicht leisten, Ihre Energie in den Keller gehen zu lassen. Das schadet Ihnen persönlich und das schadet Ihrem Business.

Doch in vielen Beratungs- und Coachinggesprächen der letzten Wochen und Monate habe ich gehört, dass meinen Klienten die Arbeit keine Freude mehr macht, dass sie sich müde, erschöpft und ausgelaugt fühlen.

Das hat mich alarmiert. Daher habe ich die Checkliste zusammengestellt, die Sie unten finden.

Es reicht nicht, sie einmal zu lesen. Am besten arbeiten Sie täglich damit oder zumindest wöchentlich.  Laden Sie die Checkliste herunter (kostenlos/ kein Opt-in nötig) und nutzen Sie sie.

Klicken Sie einfach auf das Bild, um die Checkliste herunterzuladen. Kein Opt-in nötig.

II. Die 21-Punke-Checkliste, um Energie-Lecks und deren Ursachen zu erkennen und zu eliminieren

Ein paar freie Tage sind nett. Doch gerade für Solopreneure können Energie-Lecks vielfältige Ursachen haben, sowohl im persönlichen wie im geschäftlichen Bereich.

Nur wenn Sie die wahren Ursachen kennen, können Sie gezielt gegensteuern.  Die aus meiner Erfahrung häufigsten Ursachen sind:

1. Ihre körperliche Verfassung

  • Medizinische Probleme? Wann war Ihr letzter Check beim Doc?
  • Sorgen Sie gut genug für Ihren Körper (Ernährung, Fitness, Ruhezeiten und Schlaf)?
  • Achten Sie im Laufe des Tages auf die Signale Ihres Körpers?

2. Ihre mentale und emotionale Verfassung

  • Worum kreisen Ihre dominanten Gedanken (Aufbauendes oder Energiezehrendes)?
  • Nutzen Sie belastende Gedanken und Gefühle als Signale für Veränderung?
  • Wie schnell verwandeln Sie Probleme in Projekte?

3. Ihre Umgebung

  • Was in Ihrer Umgebung entzieht Ihnen Energie (Unordnung, Unerledigtes etc.)?
  • Welche Rolle für Ihre Energie spielen Ihre technischen Tools (Geräte, Software)?
  • Welche Rolle für Ihre Energie spielen die Menschen in Ihrer Umgebung?

4. Ihre Positionierung & Ihr Geschäftsmodell

  • Fühlen Sie sich mit Ihrer Positionierung unwohl oder unsicher?
  • Haben Sie zu viele Kunden, die  nicht wirklich zu Ihnen passen?
  • Verzetteln Sie sich in Ihrem Geschäftsmodell?

5. Ihr Marketing

  • Betreiben Sie ein Marketing, das nicht richtig zu Ihnen passt (Formate, Kanäle, Stil)?
  • Tanzen Sie auf zu vielen Hochzeiten ohne ein funktionierendes Gesamtkonzept?
  • Stehen der Aufwand für kostenlose Leistungen und die Kundengewinnung daraus im Missverhältnis?

6. Ihr Arbeitsstil/Ihre Produktivität

  • Wie gut funktioniert Ihre Tages- und Wochenstruktur?
  • Was ist Ihre Schwachstelle: Anfangen? Dranbeiben? Zu viele Baustellen?
  • Fehlen Systeme und Workflows für wiederkehrende Prozesse?

7.Persönliches & Privates

  • Gibt es private Belastungen (z.B. pflegebedürftige Eltern)?
  • Vermischen sich Berufliches und Privates zu sehr? Gibt es zu wenig echte freie Zeiten?
  • Haben Sie zu wenig verlockende Ziele für Ihre freie Zeit?

Für Ihre weitere Unterstützung: Das Starter-Paket

Ich hoffe, dass die Informationen und Tipps in diesem Beitrag Ihnen neue Erkenntnisse und Ideen gebracht haben. Wenn Sie noch etwas mehr Anschub-Unterstützung suchen, um Ihr Business zu überprüfen und auf eine gute Bahn zu bringen, empfehle ich Ihnen mein Starter-Paket.

Es besteht aus einem 5-teiligen Videokurs, den Sie innerhalb kurzer Zeit durcharbeiten können, und drei ergänzenden Coaching-Sessions.

  • Damit ist Ihnen Ihr großes Bild klar.
  • Ihre Roadmap ist strukturiert.
  • Und Sie haben die wichtigen Vorabentscheidungen strategischer und praktischer Art getroffen, so dass alles Weitere leichter fällt, Sie mehr und mehr Momentum schaffen und zügiger vorankommen.
Monika Birkner Starter-Paket

Video-Kurs + Workbook + 3 Coaching-Sessions nebst Aufzeichnung – hier klicken für weitere Info

Bildnachweise:

Hahnsinn – Büro für Design & Webentwicklung